BeWo

Betreute Wohnformen

Betreute Wohnformen

Ansprechpartner: Barbara Futh
E-Mail: bfuth(at)hbw-wiehl.de
Telefon: 0171/12 92 854
 

Fritz-Kotz-Straße 4
51674 Wiehl
Telefon: 02261/60 69 610
 

Hochstraße 20
51545 Waldbröl
Telefon: 02291/90 71 405

76 Wohnplätze für Einzel- sowie Paarwohnen und Wohngemeinschaften


Was ist BeWo?

Unsere ambulant betreuten Wohnformen (kurz: BeWo) bieten Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung Unterstützung im eigenen Zuhause. Zu vereinbarten Terminen leisten wir genau die Unterstützung, die unsere Klient*innen möchten und benötigen, um ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Individuelle Wohnkonzepte


Für wen ist BeWo?

Unser Angebot richtet sich an erwachsene Menschen mit behinderungsbedingten Einschränkungen, die im Einzel- oder Paarwohnen oder einer Wohngemeinschaft leben wollen. Unser Einzugsgebiet ist der Oberbergische Kreis.

Anleitung zur Selbständigkeit innerhalb des Sozialraums


Wofür steht BeWo?

Unsere gezielte ambulante Unterstützung steht für die Anleitung zur Selbstständigkeit und Selbsbestimmung in allen Lebensbereichen.

Betreute Wohnformen

Unser multiprofessionelles Team setzt sich aus Heilerziehungspfleger*innen, Erzieher*innen, Dipl. Sozialpädagog*innen sowie vergleichbarem ausgebildetem pädagogischem Fachpersonal zusammen. Jedes unserer Team-Mitglieder ist einzigartig – genau wie unsere Klient*innen. Darauf legen wir besonderen Wert, wenn es um die Auswahl der Betreuungsperson geht: Klient*in und Bezugsbetreuer*in sollen sich miteinander wohl fühlen und sich ergänzen.

Die Größe unseres Trägers ermöglicht es uns, eine 24-stündige Erreichbarkeit in Notfällen zu gewährleisten. Durch die gute Kooperation mit externen Pflegeanbietern können wir auch Menschen mit Unterstützungsbedarf im pflegerischen oder hauswirtschaftlichen Bereich begleiten.

Die Wohnformen

Durch unterschiedliche Wohnkonzepte können Menschen mit verschiedenen Unterstützungsbedarfen begleitet werden. Wir betreuen Menschen im Einzelwohnen, Paarwohnen, Zweierwohngemeinschaften, in Wohnverbünden (WGs mit räumlicher Nähe zu den besonderen Wohnformen) oder in einer größeren Trainingswohnung. Unser Einzugsgebiet ist der oberbergische Südkreis.

Die Betreuten Wohnformen der HBW GmbH richten sich an erwachsene Frauen und Männer mit einer kognitiven Beeinträchtigung. Es handelt sich hierbei um eine flexible Wohn- und Lebensform, bei der die Entwicklung und Schwere der Beeinträchtigung sowie die damit verbundenen Einschränkungen berücksichtigt werden.


Unsere Klient*innen erhalten eine auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Hilfestellung und Anleitung, um in ihrer eigenen Wohnung oder in einer frei gewählten Wohngemeinschaft eigenverantwortlich leben zu können.

Wir unterstützen und beraten unter anderem in folgenden Bereichen:

  • Auszug aus dem Elternhaus
  • Anspruch auf Sozialleistungen
  • Behördengänge
  • Erledigung von Schriftverkehr
  • Finanzielle Angelegenheiten
  • Fragen zu Arbeit und Ausbildung
  • Freizeit- und Urlaubsgestaltung
  • Haushaltsführung
  • Integration in die Gemeinde
  • Kooperation mit der Werkstatt für Menschen mit Behinderung und dem ersten Arbeitsmarkt
  • Krisensituation
  • Persönliche Angelegenheiten und Fragen
  • Partnerschaft und Familie
  • Sozialraumorientierung und Personenzentrierung
  • Trauerbegleitung

Die Unterstützung wird regelmäßig an die individuellen Möglichkeiten, Motivationslagen und Bedürfnisse der Klient*innen angepasst.


Es bestehen Kontakte zu örtlichen Sport-, Gesangs-, Dorf- und Heimatvereinen, der Freiwilligen Feuerwehr und der OASe (Offene Arbeit für Senioren) der Stadt Wiehl.


Regelmäßig werden auch interne Gruppenunternehmungen sowie Ferienfreizeiten angeboten.

In unserem Selbstverständnis bedeutet BeWo nicht nur, Menschen mit Beeinträchtigung selbstbestimmtes Wohnen zu ermöglichen, sondern ein selbstbestimmtes Leben in allen Bereichen zu fördern. Neben Wohnen und Arbeiten ist die Freizeitgestaltung der zentrale Bestandteil eines selbstbestimmten Lebens. Darum richten wir ein besonderes Augenmerk auf die Freizeit unser Klient*innen. Wir ermutigen sie dazu, ihre freie Zeit nach ihren Wünschen und Interessen sinnvoll und spaßbringend zu gestalten. Möchten sie einem Hobby, wie beispielsweise Vereinssport oder Musikunterricht nachgehen, erhalten sie von uns die Unterstützung, die sie dazu benötigen. Daneben halten wir eigene Angebote wie Lesezirkel oder Bastelkreise bereit, die die Klient*innen je nach individuellen Interessen und Wünschen besuchen können.

Wir geben unseren Klient*innen keinen Plan zur Freizeitgestaltung an die Hand, sondern ermutigen sie dazu, ihre freie Zeit selbst zu gestalten und stehen dort bereit, wo sie dabei Unterstützung möchten und brauchen.

 

Wir beraten Sie gerne telefonisch oder persönlich in unseren BeWo-Büros:

BeWo Bomig

Fritz-Kotz-Straße 4
51674 Wiehl
Telefon: 02261/60 69 610
 

BeWo Waldbröl

Hochstraße 4
51545 Waldbröl
Telefon: 02291/90 71 405

Weitere Informationen zum Weg in die ambulant betreuten Wohnformen finden Sie hier.

Sie möchten an "HBW Wiehl" spenden?
Sie möchten Mitglied werden?